Haben Sie Fragen?
Filiale Münsterplatz +49 (0) 731 96678-0
Filiale Blautalcenter +49 (0) 731 93166-73
Produktdetails
Unvergleichliche Autofokusleistung Ein überaus präzises AF-System mit 273 AF-Punkten zur Phasendetektion erfasst und verfolgt selbst sich so schnell oder unvorhersehbar bewegende Motive wie Züge oder Tiere, um sie in Bildern festzuhalten. Der mit einem leistungsstarken BIONZ X Hochgeschwindigkeitsprozessor sowie einem neuen, fortschrittlichen AF-Algorithmus für Videos ausgestattete FDR-AX700 ermöglicht eine so schnelle, präzise und flexible Fokussierung wie kein anderer Camcorder im Handycam® Sortiment. Breite AF-Abdeckung Mit bis zu 273 AF-Punkten zur Phasendetektion, die etwa 84 % des Bildbereichs abdecken, ermöglicht der mehrschichtige Exmor RS™ CMOS Sensor eine präzise Motiverfassung während der gesamten Aufnahme. Reaktionsschneller Autofokus Das schnelle Hybrid-AF-System mit BIONZ X Bildprozessor verarbeitet die von einem AF-Sensor mit großflächiger Phasendetektion erfassten Daten effizient und ermöglicht so das blitzschnelle Fokussieren sich rasant bewegender Motive. Zuverlässige Motiverfassung Durch das Zusammenspiel einer rasanten Datenauslesung und ebenso schnellen Verarbeitungsleistung mit einem neuen, speziell für die Aufzeichnung von Videos ausgelegten AF-Algorithmus wird eine präzise, zuverlässige und schnelle Motiverfassung gewährleistet. Tiefenbereichseinstellung für AF-Tracking Wählen Sie aus fünf Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking: von „1“ [NAH] für langsame Motive ohne Wechsel zu anderen, in der Nähe befindlichen Motiven, zu „5“ [FERN] für sich schnell bewegende Motive. Empfindlichkeitseinstellung für AF-Motivwechsel Es gib fünf Empfindlichkeitseinstellungen für einen AF-Motivwechsel: von „1“ [FEST ERFASST] für das Fokussieren einzelner Motive, bis „5“ [BEWEGLICH] für einen schnellen Wechsel zwischen Motiven bei der Bilderstellung. 4K HDR (HLG)1 Die Realität spitzenmäßig festhalten High Dynamic Range (HDR) Technologie steht für eine visuelle Revolution, denn sie erweitert, passend zur hohen Bildauflösung von 4K, den Farb- und Helligkeitsbereich der Aufnahmen um ein Vielfaches. Mit dem FDR-AX700 gelingen Ihnen solche beeindruckenden HDR Bilder mithilfe von Hybrid Log-Gamma (HLG) mit Leichtigkeit. Zusätzliche Verarbeitungsschritte sind nicht erforderlich. Schließen Sie den Camcorder einfach über ein USB-Kabel ein einen HLG-kompatiblen Fernseher von Sony an, um die Aufnahmen zu genießen. Erweiterte Funktionen Entwickelt für moderne Videoproduktionen Nehmen Sie die Produktion von Videos in Ihre Hände dank einer großen Auswahl an manuellen Einstellmöglichkeiten, ergonomisch geformter Tasten und Griffe sowie eines großen Zoom-Wipphebels für handgeführte Aufnahmen ohne Verwacklungen. Ein hochauflösender elektronischer Sucher sowie ein LCD-Touchscreen erlauben eine Vorschau auf bzw. die Ansicht von Material während der Aufzeichnung in hervorragender Auflösung. Zwei Speicherkartensteckplätze sind vielseitig nutzbar und praktisch für längere Relaisaufnahmen oder das parallel zur Aufzeichnung stattfindende Anfertigen von Sicherungskopien. Hochauflösender OLED-Sucher Der mit 2.359 Bildpunkten hochauflösende, elektronische OLED Tru-Finder™ Sucher überzeugt durch hohe Kontraste, realistische Farben und eine ausgezeichnete Sicht, selbst bei Sonnenschein. Extra Fine LC-Display Der Extra Fine LCD-Touchscreen (Typ 3,5" mit 1.555.000 Bildpunkten) zeigt Bilder klar und in lebendigen Farben und ermöglicht Ihnen die Auswahl von AF-Punkten durch einfachen Antippen des Displays. Mehr Funktionen, verbessertes Menü In Anlehnung an Profi-Camcorder von Sony ermöglicht das Menüsystem dieses Geräts einen schnelleren Zugang zu weiteren Steuerungsmöglichkeiten sowie zu einer Live-Vorschau von Einstellungen. Großer Funktionsumfang Vielseitige Profifunktionen Gammaabstufung und Farbumfang von Aufnahmen können mithilfe von S-Log2 und S-Log3 Profilen hinreichend angepasst werden, die auch bei der professionellen Nachbearbeitung von Bildmaterial zum Einsatz kommen und mehr kreative Freiheit versprechen. Durch das Aufzeichnen mit einer variablen Bildwiederholrate von bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde werden zudem außergewöhnliche Details bei der Wiedergabe von Zeitlupenaufnahmen sichtbar. S-Log2/ S-Log3 S-Log2 und S-Log3 Gammakurven ermöglichen einen größeren Farb- und Helligkeitsbereich für mehr Möglichkeiten in der Nachbearbeitung. Tabellen zum Nachschlagen stehen kostenlos zur Verfügung3. [1] Videopegel (%) [2] Relative Stops ab 18 % Grau [A] 18 % Grau [B] 90 % Weiß [C] 1.300 % von 90 % Weiß Picture Profile Es stehen Ihnen voreingestellte und individuell anpassbare Bildprofile zur Verfügung, um beim Finetuning von Farbe, Auflösung und Gammaabstufung für einen bestimmten Look oder eine Produktionsvorgabe Zeit und Energie zu sparen. Zebrafunktion Dieses praktische Tool zeigt Ihnen sogar während des Filmens im S-Log-Gammamodus durch eine einstellbare Schwarz-Weiß-Schraffierung Bereiche an, die korrekt oder überbelichtet sind. Setzen Sie Ihre Vorstellung um – nicht nur in Echtzeit Mit Super Slow Motion und Slow & Quick Motion 4 stehen Ihnen Funktionen zur Verfügung, die eine enorme Bandbreite an Aufzeichnungsgeschwindigkeiten abdecken – von rasanter Action, festgehalten bei bis zu 40-facher Superzeitlupe bis hin zu 60-fachen Zeitrafferaufnahmen mit gerade einmal 1 Bild pro Sekunde. Technische Daten: - 4K HDR (HLG)1 Aufzeichnung - ZEISS Vario-Sonnar T* 29-mm-Weitwinkelobjektiv - Bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion - Vielseitige manuelle Einstellungen - Bis zu 960 (NTSC)/ 1.000 (PAL) Bilder pro Sekunde in Super Slow Motion - SENSORTYP: Mehrschichtiger Exmor RS CMOS Sensor (Typ 1,0", 13,2 x 8,8 mm) - PIXEL EFFEKTIV (VIDEO): ca. 14,2 Megapixel (16:9)5 - OBJEKTIVTYP: ZEISS Vario-Sonnar® T* - OPTISCHER ZOOM: 12fach - CLEAR IMAGE ZOOM: 4K: 18fach, HD: 24fach - BILDSCHIRMTYP: 8,8 cm (Typ 3,5") Xtra Fine LCD™ mit 1.555.000 Bildpunkten und 16:9-Breitbildformat AUSSTATTUNG Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder 4K HDR (HLG)18 Videoqualität High Dynamic Range (HDR) Technologie hat eine visuelle Revolution angestoßen, denn sie erweitert den Farb- und Helligkeitsbereich von Aufnahmen um ein Vielfaches und setzt damit die außergewöhnlich hohe Bildqualität von 4K vollständig um. Außerdem ist es Ihnen dank der Hybrid Log-Gamma (HLG) Aufnahmefunktion des FDR-AX700 möglich, HDR Videos ohne zusätzliche Verarbeitungsschritte wiederzugeben, indem Sie den Camcorder einfach über ein USB-Kabel an einen HLG-kompatiblen Fernseher von Sony anschließen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder XAVC S für Aufnahmen mit hoher Bitrate Das XAVC S Format19 wird für 4K und HD-Aufnahmen verwendet. Hohe Bitraten von bis zu 100 Mbit/s für 4K bzw. 50 Mbit/s für Full HD-Qualität gewährleisten detailreiche Aufnahmen mit minimalem Komprimierungsrauschen. Da Aufnahmen mit 100 Mbit/s selbst bei der höchsten Bildwiederholrate von 120 Bildern pro Sekunde in Full HD möglich sind, können bei der Nachbearbeitung hochwertige Zeitlupensequenzen erstellt werden. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Exmor RS™ CMOS Sensor (Typ 1,0") Ein mehrschichtiger CMOS Sensor (Typ 1,0") mit 14,2 Megapixeln (effektiv) ermöglicht wunderbare Unschärfe-Effekte im Hintergrund (Bokeh) und sorgt selbst bei besonders dunklen oder hellen Lichtverhältnissen für eine optimale Lichtempfindlichkeit zur Aufnahme hochwertiger Bilder. Dieser Sensor verfügt über bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion, die etwa 84 % des Bildbereichs abdecken und eine präzise Motiverfassung während der gesamten Aufnahme gewährleisten. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Verbesserter BIONZ X Bildprozessor Der verbesserte BIONZ X Bildprozessor verarbeitet Daten noch schneller, wodurch eine kürzere Fokussierungszeit, beeindruckende 4K HDR (HLG)18 Videos und atemberaubende Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde erzielt werden können. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder ZEISS Vario-Sonnar® T* Objektiv Durch den Einsatz von Advanced Aspherical (AA) sowie Extra-low Dispersion (ED) Glaselementen ist die speziell gefertigte ZEISS Optik darauf ausgelegt, das volle Potenzial von 4K zu erfassen – mit gestochen scharfen Details im gesamten Bildbereich. Dank eines 29-mm-Weitwinkels gelingen Aufnahmen weiter Landschaften und mit dem optischen 12fach- bzw. dem 24fach-Clear Image Zoom werden Nahaufnahmen möglich. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Breite AF-Abdeckung Bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion, die etwa 84 % des gesamten Bildbereichs abdecken. Dies sorgt für eine großflächige und dichte AF-Abdeckung zur Erfassung von Motiven, die sich beispielsweise sehr schnell bewegen und ansonsten schwierig zu fokussieren sind. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder High-Speed-Autofokus Das schnelle Hybrid-AF-System ermöglicht ein schnelles Auslesen der Daten, die mithilfe des AF-Sensors mit Phasendetektion in einem breiten Autofokusbereich gesammelt werden. Gleichzeitig sorgt der verbesserte BIONZ X Bildprozessor für eine rasante Datenverarbeitung, wodurch ein präzises AF-Tracking von sich schnell bewegenden Motiven umgesetzt wird. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Zuverlässige Motiverfassung Die Motiverfassung des Geräts wurde dank High-Speed-Auslesung und -verarbeitung der durch den Autofokus gesammelten Daten optimiert und ein neuer Algorithmus speziell für die Videoaufzeichnung entwickelt. Ist ein Motiv fokussiert, sorgt der große Autofokusbereich dafür, dass Sie es beim Filmen mit dem Camcorder nicht aus dem Fokus verlieren und dauerhaft und präzise erfassen können, auch wenn es sich bewegt. [1] FERN [2] NAH Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking Wählen Sie aus fünf Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking, wobei „1“ die kürzeste Einstellung und auf relative wenig Bewegung ausgelegt ist und „5“ die am weitesten entfernte, für ein sich dynamisch bewegendes Motiv. Damit stehen Ihnen verschiedene Arten der Motiverfassung zur Verfügung, die Sie entsprechend Ihrer künstlerischen Ideen, der Bewegung bzw. Beweglichkeit des Motivs und der Aufnahmebedingungen auswählen können. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Empfindlichkeitseinstellungen für den AF-Motivwechsel Es stehen Ihnen fünf Empfindlichkeitseinstellungen für einen AF-Motivwechsel zur Verfügung. In der Einstellung „BEWEGLICH“ kann die Kamera schnell zwischen mehreren Motiven oder Fokuspunkten hin- und herwechseln, während in der Einstellung „FEST ERFASST“ ein Motiv fokussiert wird. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Anzeige und Einstellung des Autofokusbereichs Behalten Sie Bereiche, die im Schärfebereich bleiben sollen, dank AF-Rahmen für die Phasendetektion um fokussierte Motive immer gut im Blick. Auch der Wechsel zwischen Fokuspunkten ist problemlos möglich: Berühren Sie einfach einen anderen Punkt auf dem Bildschirm, um den Fokus scharfzustellen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Optischer SteadyShot™ (Active-Modus) Dank des optischen SteadyShot™ (Active-Modus) erzielen Sie wundervolle Bilder ganz ohne Verwacklungen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Präziser OLED Tru-Finder™ Der OLED Tru-Finder mit 2.359 Pixeln zeigt Bilder besonders klar und in realistischen Farben an. Über diesen kontrastreichen elektronischen Sucher können Sie Ihre Aufnahmen problemlos und einfach überwachen und Bildmaterial selbst bei hellem Sonnenlicht aufzeichnen bzw. ansehen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Extra Fine LCD-Touchscreen Das Extra Fine LC-Display (Typ 3,5") zeigt Bilder mit einer Auflösung von ca. 1.555.000 Pixeln an und ist sehr praktisch sowie angenehm für die Augen, da es bewegte Bilder mit feinen Detailabstufungen tadellos darstellt, wodurch Sie sich ganz auf die Motive im Zentrum des Geschehens konzentrieren können. Außerdem lassen sich Autofokuspunkte mithilfe der Touch-Funktion problemlos per Berührung auswählen. AUSSTATTUNG Professionelle Menüführung Wie bei den Profi-Camcordern von Sony gelangen Sie schnell und einfach über eine übersichtliche Gliederung zu allen gewünschten Menüpunkten. Das halbtransparente Menü wird über dem Live-Bild eingeblendet, sodass Sie Einstellungen ändern oder prüfen können, während Sie das Ergebnis auf dem Display sehen. Objektivring Der Objektivring mit optimierter Schärfentiefe sorgt für einfaches und intuitives Fokussieren oder Zoomen, je nachdem welchen Modus Sie mit dem praktischen Schalter ausgewählt haben. Manuelles Drehrad Mit dem manuellen Drehrad und den Tasten können die ISO-Lichtempfindlichkeit, die Blendenöffnung und die Verschlusszeit schnell und einfach eingestellt werden. Integrierte ND-Filter Wählen Sie zwischen einem transparenten sowie verschiedenen Graufiltern (1/4, 1/16 und 1/64), um die Menge des einfallenden Lichts zu beeinflussen. So können Videoproduzenten die Verschlusszeit und Blendenöffnung für kreative Aufnahmen präzise anpassen. In Verbindung mit dem großen Bildsensor des Camcorders ermöglicht dies schöne, gleichmäßige „Bokeh“-Unschärfe-Effekte im Hintergrund ohne Verlängerung der Verschlusszeit, selbst wenn Sie im Freien unter sonnigen Bedingungen aufzeichnen. Zwei Steckplätze Zwei Steckplätze für SD-Karten bzw. SD-Karte und Memory Stick™ ermöglichen paralleles Aufzeichnen oder Relaisaufnahmen. Der Relaismodus eignet sich insbesondere für längere Aufnahmen, die dann auf zwei Karten aufgezeichnet werden müssen. Im Aufnahmemodus für paralleles Aufzeichnen können Sie beispielsweise Sicherungskopien von wichtigen Aufnahmen anfertigen, wodurch Kunden- und Produktionsabläufe flexibler gestaltet werden können. Optimal geformter Griff für einfaches Halten Der Griff ist so geformt, dass er in verschiedene Handgrößen passt und die Kamera stets gut gehalten werden kann. Dadurch gibt es auch bei längeren, handgeführten Aufnahmen unter schwierigen Bedingungen kein Verwackeln. Großer Zoom-Wipphebel Mit dem großen Zoom-Wipphebel liegt die Einstellung von Brennweite und Zoom vollständig in Ihrer Hand. Zoomen Sie so langsam oder schnell wie nötig, und erzielen Sie dabei stets wackelfreie und präzise Ergebnisse. Vielseitig kombinierbarer Multi Interface-Zubehörschuh (MI-Schuh) Der MI-Schuh ermöglicht den Anschluss von vielseitigem Mehrzweckzubehör, durch das sich die Aufnahmemöglichkeiten des Camcorders in zahlreichen Situationen erweitern lassen. LANC-Port Der integrierte LANC-Port ermöglicht den Anschluss LANC-kompatiblen Zubehörs, mit dem der Camcorder ganz einfach bedient werden kann. Hochwertige Ausgabe über 4K HDMI Senden Sie unkomprimierte 4K Videos an externe Monitore und außerhalb des Sets befindliche Recorder, oder sehen Sie sich Ihre Aufnahmen einfach auf einem Fernseher an – ein HDMI Anschluss macht es möglich! Der große HDMI Stecker (Typ A) belastet das Kabel nicht und minimiert Beschädigungen oder das versehentliche Herausziehen des Kabels. Zeitcode/Stempel Für professionelle Workflows und das Bearbeiten mehrerer Kameraeinstellungen können Ihre Aufnahmen mit einem SMPTE-Zeitcode und -Stempel versehen werden. Mit einem eingefügten Zeitcode ist das Synchronisieren mehrerer Kameras bei der Nachbearbeitung deutlich einfacher. Ein individueller achtstelliger Codierungsstempel ermöglicht einer schnelle Indexierung und Medienverwaltung bei größeren Projekten. S-Gamut und S-Log Aufnahmen S-Gamut und S-Log Aufnahmen bieten Ihnen die Flexibilität, durch die Farbgestaltung bei der Nachbearbeitung ausdrucksstärkere Videos zu erstellen. Die S-Log3 und S-Log2 Gammakurven verfügen über einen großen Dynamikbereich (bis zu 1.300 %) zur Minimierung von überbelichteten Highlights oder unterbelichteten, dunklen Bereichen. Picture Profile Mithilfe von zehn anpassbaren Bildprofileinstellungen können Sie das Aussehen Ihrer Videos nach Ihren Wünschen gestalten oder vorab auf Vorgaben für die spätere Nachbearbeitung eingehen. Ihre Einstellungen für Gammawerte, Abstufungen und Farbumfang können gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden, um Aufnahmen effizient angleichen zu können. Zebrafunktion Ein „Zebramuster“ zeigt überbelichtete Bereiche durch transparente Streifen in der Vorschau an. Das ist besonders nützlich bei Aufnahmen in der S-Log Gamma-Einstellung, bei der die korrekte Belichtung oft schwer einzuschätzen ist. Die ideale Belichtung lässt sich stufenweise und damit sehr präzise für alle Bildelemente – angefangen von Hauttönen, bis hin zu sonnigen Landschaften – einstellen. „Super Slow Motion“ (Superzeitlupe) und „Slow & Quick Motion“ (Zeitlupe und Zeitraffer) Finden Sie neue Wege, zeitliche Abläufe kreativ darzustellen. Mit Super Slow Motion und Slow & Quick Motion gelingt es Ihnen, die Bewegung flüchtiger Augenblicke in bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde (40fache Zeitlupe) oder faszinierenden Zeitraffersequenzen mit nur 1 Bild pro Sekunde einzufangen, die dann in bis zu 60facher, natürlicher Geschwindigkeit wiedergegeben werden können. Proxy-Aufnahme Verkürzen Sie Nachbearbeitungszeiten und liefern Sie schneller Ergebnisse, indem Sie die Option für Proxy-Aufnahmen nutzen. Niedriger aufgelöste Proxy-Dateien werden parallel zu den Videoaufnahmen in voller 4K Auflösung erstellt, um diese einfach teilen, Kollegen vorab online zur Verfügung stellen oder auf weniger leistungsstarken Computern effizienter bearbeiten zu können. Ersetzen Sie die Proxy-Dateien einfach nach Aufzeichnungsende mit den Dateien in hoher Auflösung, um Ihr Video fertigzustellen. Kompatibel mit iMovie & Final Cut Pro X Dieses Produkt ist kompatibel mit Final Cut Pro X und iMovie.

Sony FDR-AX 700 schwarz

Art.Nr.: 130789087   EAN: 4548736068568
Verfügbar
1.749,00 Euro
  • Auflösung (Megapixel): 14.2; Bildprozessor: BIONZ X Objektiv: ZEISS Vario-Sonnar® T*; Brennweite (mm): 9-111 Zoom (-fach): 12.0; Blende: 2.8-4.5
  • Fachberatung vor Ort
1749,00
Inkl. MwSt, Versandkostenfrei

Wir beraten Sie gerne!

Münsterplatz:

Blautalcenter:
Sie haben Fragen zum Produkt?
Schreiben Sie uns einfach eine eMail an info@fotofrenzel.de
Sprechen Sie mit einem Fachberater in unserem Ladengeschäft

Produktbeschreibung

Unvergleichliche Autofokusleistung Ein überaus präzises AF-System mit 273 AF-Punkten zur Phasendetektion erfasst und verfolgt selbst sich so schnell oder unvorhersehbar bewegende Motive wie Züge oder Tiere, um sie in Bildern festzuhalten. Der mit einem leistungsstarken BIONZ X Hochgeschwindigkeitsprozessor sowie einem neuen, fortschrittlichen AF-Algorithmus für Videos ausgestattete FDR-AX700 ermöglicht eine so schnelle, präzise und flexible Fokussierung wie kein anderer Camcorder im Handycam® Sortiment. Breite AF-Abdeckung Mit bis zu 273 AF-Punkten zur Phasendetektion, die etwa 84 % des Bildbereichs abdecken, ermöglicht der mehrschichtige Exmor RS™ CMOS Sensor eine präzise Motiverfassung während der gesamten Aufnahme. Reaktionsschneller Autofokus Das schnelle Hybrid-AF-System mit BIONZ X Bildprozessor verarbeitet die von einem AF-Sensor mit großflächiger Phasendetektion erfassten Daten effizient und ermöglicht so das blitzschnelle Fokussieren sich rasant bewegender Motive. Zuverlässige Motiverfassung Durch das Zusammenspiel einer rasanten Datenauslesung und ebenso schnellen Verarbeitungsleistung mit einem neuen, speziell für die Aufzeichnung von Videos ausgelegten AF-Algorithmus wird eine präzise, zuverlässige und schnelle Motiverfassung gewährleistet. Tiefenbereichseinstellung für AF-Tracking Wählen Sie aus fünf Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking: von „1“ [NAH] für langsame Motive ohne Wechsel zu anderen, in der Nähe befindlichen Motiven, zu „5“ [FERN] für sich schnell bewegende Motive. Empfindlichkeitseinstellung für AF-Motivwechsel Es gib fünf Empfindlichkeitseinstellungen für einen AF-Motivwechsel: von „1“ [FEST ERFASST] für das Fokussieren einzelner Motive, bis „5“ [BEWEGLICH] für einen schnellen Wechsel zwischen Motiven bei der Bilderstellung. 4K HDR (HLG)1 Die Realität spitzenmäßig festhalten High Dynamic Range (HDR) Technologie steht für eine visuelle Revolution, denn sie erweitert, passend zur hohen Bildauflösung von 4K, den Farb- und Helligkeitsbereich der Aufnahmen um ein Vielfaches. Mit dem FDR-AX700 gelingen Ihnen solche beeindruckenden HDR Bilder mithilfe von Hybrid Log-Gamma (HLG) mit Leichtigkeit. Zusätzliche Verarbeitungsschritte sind nicht erforderlich. Schließen Sie den Camcorder einfach über ein USB-Kabel ein einen HLG-kompatiblen Fernseher von Sony an, um die Aufnahmen zu genießen. Erweiterte Funktionen Entwickelt für moderne Videoproduktionen Nehmen Sie die Produktion von Videos in Ihre Hände dank einer großen Auswahl an manuellen Einstellmöglichkeiten, ergonomisch geformter Tasten und Griffe sowie eines großen Zoom-Wipphebels für handgeführte Aufnahmen ohne Verwacklungen. Ein hochauflösender elektronischer Sucher sowie ein LCD-Touchscreen erlauben eine Vorschau auf bzw. die Ansicht von Material während der Aufzeichnung in hervorragender Auflösung. Zwei Speicherkartensteckplätze sind vielseitig nutzbar und praktisch für längere Relaisaufnahmen oder das parallel zur Aufzeichnung stattfindende Anfertigen von Sicherungskopien. Hochauflösender OLED-Sucher Der mit 2.359 Bildpunkten hochauflösende, elektronische OLED Tru-Finder™ Sucher überzeugt durch hohe Kontraste, realistische Farben und eine ausgezeichnete Sicht, selbst bei Sonnenschein. Extra Fine LC-Display Der Extra Fine LCD-Touchscreen (Typ 3,5" mit 1.555.000 Bildpunkten) zeigt Bilder klar und in lebendigen Farben und ermöglicht Ihnen die Auswahl von AF-Punkten durch einfachen Antippen des Displays. Mehr Funktionen, verbessertes Menü In Anlehnung an Profi-Camcorder von Sony ermöglicht das Menüsystem dieses Geräts einen schnelleren Zugang zu weiteren Steuerungsmöglichkeiten sowie zu einer Live-Vorschau von Einstellungen. Großer Funktionsumfang Vielseitige Profifunktionen Gammaabstufung und Farbumfang von Aufnahmen können mithilfe von S-Log2 und S-Log3 Profilen hinreichend angepasst werden, die auch bei der professionellen Nachbearbeitung von Bildmaterial zum Einsatz kommen und mehr kreative Freiheit versprechen. Durch das Aufzeichnen mit einer variablen Bildwiederholrate von bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde werden zudem außergewöhnliche Details bei der Wiedergabe von Zeitlupenaufnahmen sichtbar. S-Log2/ S-Log3 S-Log2 und S-Log3 Gammakurven ermöglichen einen größeren Farb- und Helligkeitsbereich für mehr Möglichkeiten in der Nachbearbeitung. Tabellen zum Nachschlagen stehen kostenlos zur Verfügung3. [1] Videopegel (%) [2] Relative Stops ab 18 % Grau [A] 18 % Grau [B] 90 % Weiß [C] 1.300 % von 90 % Weiß Picture Profile Es stehen Ihnen voreingestellte und individuell anpassbare Bildprofile zur Verfügung, um beim Finetuning von Farbe, Auflösung und Gammaabstufung für einen bestimmten Look oder eine Produktionsvorgabe Zeit und Energie zu sparen. Zebrafunktion Dieses praktische Tool zeigt Ihnen sogar während des Filmens im S-Log-Gammamodus durch eine einstellbare Schwarz-Weiß-Schraffierung Bereiche an, die korrekt oder überbelichtet sind. Setzen Sie Ihre Vorstellung um – nicht nur in Echtzeit Mit Super Slow Motion und Slow & Quick Motion 4 stehen Ihnen Funktionen zur Verfügung, die eine enorme Bandbreite an Aufzeichnungsgeschwindigkeiten abdecken – von rasanter Action, festgehalten bei bis zu 40-facher Superzeitlupe bis hin zu 60-fachen Zeitrafferaufnahmen mit gerade einmal 1 Bild pro Sekunde. Technische Daten: - 4K HDR (HLG)1 Aufzeichnung - ZEISS Vario-Sonnar T* 29-mm-Weitwinkelobjektiv - Bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion - Vielseitige manuelle Einstellungen - Bis zu 960 (NTSC)/ 1.000 (PAL) Bilder pro Sekunde in Super Slow Motion - SENSORTYP: Mehrschichtiger Exmor RS CMOS Sensor (Typ 1,0", 13,2 x 8,8 mm) - PIXEL EFFEKTIV (VIDEO): ca. 14,2 Megapixel (16:9)5 - OBJEKTIVTYP: ZEISS Vario-Sonnar® T* - OPTISCHER ZOOM: 12fach - CLEAR IMAGE ZOOM: 4K: 18fach, HD: 24fach - BILDSCHIRMTYP: 8,8 cm (Typ 3,5") Xtra Fine LCD™ mit 1.555.000 Bildpunkten und 16:9-Breitbildformat AUSSTATTUNG Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder 4K HDR (HLG)18 Videoqualität High Dynamic Range (HDR) Technologie hat eine visuelle Revolution angestoßen, denn sie erweitert den Farb- und Helligkeitsbereich von Aufnahmen um ein Vielfaches und setzt damit die außergewöhnlich hohe Bildqualität von 4K vollständig um. Außerdem ist es Ihnen dank der Hybrid Log-Gamma (HLG) Aufnahmefunktion des FDR-AX700 möglich, HDR Videos ohne zusätzliche Verarbeitungsschritte wiederzugeben, indem Sie den Camcorder einfach über ein USB-Kabel an einen HLG-kompatiblen Fernseher von Sony anschließen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder XAVC S für Aufnahmen mit hoher Bitrate Das XAVC S Format19 wird für 4K und HD-Aufnahmen verwendet. Hohe Bitraten von bis zu 100 Mbit/s für 4K bzw. 50 Mbit/s für Full HD-Qualität gewährleisten detailreiche Aufnahmen mit minimalem Komprimierungsrauschen. Da Aufnahmen mit 100 Mbit/s selbst bei der höchsten Bildwiederholrate von 120 Bildern pro Sekunde in Full HD möglich sind, können bei der Nachbearbeitung hochwertige Zeitlupensequenzen erstellt werden. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Exmor RS™ CMOS Sensor (Typ 1,0") Ein mehrschichtiger CMOS Sensor (Typ 1,0") mit 14,2 Megapixeln (effektiv) ermöglicht wunderbare Unschärfe-Effekte im Hintergrund (Bokeh) und sorgt selbst bei besonders dunklen oder hellen Lichtverhältnissen für eine optimale Lichtempfindlichkeit zur Aufnahme hochwertiger Bilder. Dieser Sensor verfügt über bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion, die etwa 84 % des Bildbereichs abdecken und eine präzise Motiverfassung während der gesamten Aufnahme gewährleisten. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Verbesserter BIONZ X Bildprozessor Der verbesserte BIONZ X Bildprozessor verarbeitet Daten noch schneller, wodurch eine kürzere Fokussierungszeit, beeindruckende 4K HDR (HLG)18 Videos und atemberaubende Zeitlupenaufnahmen mit bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde erzielt werden können. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder ZEISS Vario-Sonnar® T* Objektiv Durch den Einsatz von Advanced Aspherical (AA) sowie Extra-low Dispersion (ED) Glaselementen ist die speziell gefertigte ZEISS Optik darauf ausgelegt, das volle Potenzial von 4K zu erfassen – mit gestochen scharfen Details im gesamten Bildbereich. Dank eines 29-mm-Weitwinkels gelingen Aufnahmen weiter Landschaften und mit dem optischen 12fach- bzw. dem 24fach-Clear Image Zoom werden Nahaufnahmen möglich. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Breite AF-Abdeckung Bis zu 273 AF-Punkte zur Phasendetektion, die etwa 84 % des gesamten Bildbereichs abdecken. Dies sorgt für eine großflächige und dichte AF-Abdeckung zur Erfassung von Motiven, die sich beispielsweise sehr schnell bewegen und ansonsten schwierig zu fokussieren sind. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder High-Speed-Autofokus Das schnelle Hybrid-AF-System ermöglicht ein schnelles Auslesen der Daten, die mithilfe des AF-Sensors mit Phasendetektion in einem breiten Autofokusbereich gesammelt werden. Gleichzeitig sorgt der verbesserte BIONZ X Bildprozessor für eine rasante Datenverarbeitung, wodurch ein präzises AF-Tracking von sich schnell bewegenden Motiven umgesetzt wird. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Zuverlässige Motiverfassung Die Motiverfassung des Geräts wurde dank High-Speed-Auslesung und -verarbeitung der durch den Autofokus gesammelten Daten optimiert und ein neuer Algorithmus speziell für die Videoaufzeichnung entwickelt. Ist ein Motiv fokussiert, sorgt der große Autofokusbereich dafür, dass Sie es beim Filmen mit dem Camcorder nicht aus dem Fokus verlieren und dauerhaft und präzise erfassen können, auch wenn es sich bewegt. [1] FERN [2] NAH Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking Wählen Sie aus fünf Einstellmöglichkeiten für den Tiefenbereich des AF-Tracking, wobei „1“ die kürzeste Einstellung und auf relative wenig Bewegung ausgelegt ist und „5“ die am weitesten entfernte, für ein sich dynamisch bewegendes Motiv. Damit stehen Ihnen verschiedene Arten der Motiverfassung zur Verfügung, die Sie entsprechend Ihrer künstlerischen Ideen, der Bewegung bzw. Beweglichkeit des Motivs und der Aufnahmebedingungen auswählen können. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Empfindlichkeitseinstellungen für den AF-Motivwechsel Es stehen Ihnen fünf Empfindlichkeitseinstellungen für einen AF-Motivwechsel zur Verfügung. In der Einstellung „BEWEGLICH“ kann die Kamera schnell zwischen mehreren Motiven oder Fokuspunkten hin- und herwechseln, während in der Einstellung „FEST ERFASST“ ein Motiv fokussiert wird. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Anzeige und Einstellung des Autofokusbereichs Behalten Sie Bereiche, die im Schärfebereich bleiben sollen, dank AF-Rahmen für die Phasendetektion um fokussierte Motive immer gut im Blick. Auch der Wechsel zwischen Fokuspunkten ist problemlos möglich: Berühren Sie einfach einen anderen Punkt auf dem Bildschirm, um den Fokus scharfzustellen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Optischer SteadyShot™ (Active-Modus) Dank des optischen SteadyShot™ (Active-Modus) erzielen Sie wundervolle Bilder ganz ohne Verwacklungen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Präziser OLED Tru-Finder™ Der OLED Tru-Finder mit 2.359 Pixeln zeigt Bilder besonders klar und in realistischen Farben an. Über diesen kontrastreichen elektronischen Sucher können Sie Ihre Aufnahmen problemlos und einfach überwachen und Bildmaterial selbst bei hellem Sonnenlicht aufzeichnen bzw. ansehen. Bild von FDR-AX700 4K HDR Camcorder Extra Fine LCD-Touchscreen Das Extra Fine LC-Display (Typ 3,5") zeigt Bilder mit einer Auflösung von ca. 1.555.000 Pixeln an und ist sehr praktisch sowie angenehm für die Augen, da es bewegte Bilder mit feinen Detailabstufungen tadellos darstellt, wodurch Sie sich ganz auf die Motive im Zentrum des Geschehens konzentrieren können. Außerdem lassen sich Autofokuspunkte mithilfe der Touch-Funktion problemlos per Berührung auswählen. AUSSTATTUNG Professionelle Menüführung Wie bei den Profi-Camcordern von Sony gelangen Sie schnell und einfach über eine übersichtliche Gliederung zu allen gewünschten Menüpunkten. Das halbtransparente Menü wird über dem Live-Bild eingeblendet, sodass Sie Einstellungen ändern oder prüfen können, während Sie das Ergebnis auf dem Display sehen. Objektivring Der Objektivring mit optimierter Schärfentiefe sorgt für einfaches und intuitives Fokussieren oder Zoomen, je nachdem welchen Modus Sie mit dem praktischen Schalter ausgewählt haben. Manuelles Drehrad Mit dem manuellen Drehrad und den Tasten können die ISO-Lichtempfindlichkeit, die Blendenöffnung und die Verschlusszeit schnell und einfach eingestellt werden. Integrierte ND-Filter Wählen Sie zwischen einem transparenten sowie verschiedenen Graufiltern (1/4, 1/16 und 1/64), um die Menge des einfallenden Lichts zu beeinflussen. So können Videoproduzenten die Verschlusszeit und Blendenöffnung für kreative Aufnahmen präzise anpassen. In Verbindung mit dem großen Bildsensor des Camcorders ermöglicht dies schöne, gleichmäßige „Bokeh“-Unschärfe-Effekte im Hintergrund ohne Verlängerung der Verschlusszeit, selbst wenn Sie im Freien unter sonnigen Bedingungen aufzeichnen. Zwei Steckplätze Zwei Steckplätze für SD-Karten bzw. SD-Karte und Memory Stick™ ermöglichen paralleles Aufzeichnen oder Relaisaufnahmen. Der Relaismodus eignet sich insbesondere für längere Aufnahmen, die dann auf zwei Karten aufgezeichnet werden müssen. Im Aufnahmemodus für paralleles Aufzeichnen können Sie beispielsweise Sicherungskopien von wichtigen Aufnahmen anfertigen, wodurch Kunden- und Produktionsabläufe flexibler gestaltet werden können. Optimal geformter Griff für einfaches Halten Der Griff ist so geformt, dass er in verschiedene Handgrößen passt und die Kamera stets gut gehalten werden kann. Dadurch gibt es auch bei längeren, handgeführten Aufnahmen unter schwierigen Bedingungen kein Verwackeln. Großer Zoom-Wipphebel Mit dem großen Zoom-Wipphebel liegt die Einstellung von Brennweite und Zoom vollständig in Ihrer Hand. Zoomen Sie so langsam oder schnell wie nötig, und erzielen Sie dabei stets wackelfreie und präzise Ergebnisse. Vielseitig kombinierbarer Multi Interface-Zubehörschuh (MI-Schuh) Der MI-Schuh ermöglicht den Anschluss von vielseitigem Mehrzweckzubehör, durch das sich die Aufnahmemöglichkeiten des Camcorders in zahlreichen Situationen erweitern lassen. LANC-Port Der integrierte LANC-Port ermöglicht den Anschluss LANC-kompatiblen Zubehörs, mit dem der Camcorder ganz einfach bedient werden kann. Hochwertige Ausgabe über 4K HDMI Senden Sie unkomprimierte 4K Videos an externe Monitore und außerhalb des Sets befindliche Recorder, oder sehen Sie sich Ihre Aufnahmen einfach auf einem Fernseher an – ein HDMI Anschluss macht es möglich! Der große HDMI Stecker (Typ A) belastet das Kabel nicht und minimiert Beschädigungen oder das versehentliche Herausziehen des Kabels. Zeitcode/Stempel Für professionelle Workflows und das Bearbeiten mehrerer Kameraeinstellungen können Ihre Aufnahmen mit einem SMPTE-Zeitcode und -Stempel versehen werden. Mit einem eingefügten Zeitcode ist das Synchronisieren mehrerer Kameras bei der Nachbearbeitung deutlich einfacher. Ein individueller achtstelliger Codierungsstempel ermöglicht einer schnelle Indexierung und Medienverwaltung bei größeren Projekten. S-Gamut und S-Log Aufnahmen S-Gamut und S-Log Aufnahmen bieten Ihnen die Flexibilität, durch die Farbgestaltung bei der Nachbearbeitung ausdrucksstärkere Videos zu erstellen. Die S-Log3 und S-Log2 Gammakurven verfügen über einen großen Dynamikbereich (bis zu 1.300 %) zur Minimierung von überbelichteten Highlights oder unterbelichteten, dunklen Bereichen. Picture Profile Mithilfe von zehn anpassbaren Bildprofileinstellungen können Sie das Aussehen Ihrer Videos nach Ihren Wünschen gestalten oder vorab auf Vorgaben für die spätere Nachbearbeitung eingehen. Ihre Einstellungen für Gammawerte, Abstufungen und Farbumfang können gespeichert und bei Bedarf abgerufen werden, um Aufnahmen effizient angleichen zu können. Zebrafunktion Ein „Zebramuster“ zeigt überbelichtete Bereiche durch transparente Streifen in der Vorschau an. Das ist besonders nützlich bei Aufnahmen in der S-Log Gamma-Einstellung, bei der die korrekte Belichtung oft schwer einzuschätzen ist. Die ideale Belichtung lässt sich stufenweise und damit sehr präzise für alle Bildelemente – angefangen von Hauttönen, bis hin zu sonnigen Landschaften – einstellen. „Super Slow Motion“ (Superzeitlupe) und „Slow & Quick Motion“ (Zeitlupe und Zeitraffer) Finden Sie neue Wege, zeitliche Abläufe kreativ darzustellen. Mit Super Slow Motion und Slow & Quick Motion gelingt es Ihnen, die Bewegung flüchtiger Augenblicke in bis zu 960 (NTSC) bzw. 1.000 (PAL) Bildern pro Sekunde (40fache Zeitlupe) oder faszinierenden Zeitraffersequenzen mit nur 1 Bild pro Sekunde einzufangen, die dann in bis zu 60facher, natürlicher Geschwindigkeit wiedergegeben werden können. Proxy-Aufnahme Verkürzen Sie Nachbearbeitungszeiten und liefern Sie schneller Ergebnisse, indem Sie die Option für Proxy-Aufnahmen nutzen. Niedriger aufgelöste Proxy-Dateien werden parallel zu den Videoaufnahmen in voller 4K Auflösung erstellt, um diese einfach teilen, Kollegen vorab online zur Verfügung stellen oder auf weniger leistungsstarken Computern effizienter bearbeiten zu können. Ersetzen Sie die Proxy-Dateien einfach nach Aufzeichnungsende mit den Dateien in hoher Auflösung, um Ihr Video fertigzustellen. Kompatibel mit iMovie & Final Cut Pro X Dieses Produkt ist kompatibel mit Final Cut Pro X und iMovie.

Merkmale

Farbe schwarz
Auflösung (Megapixel) 14.2
Bildsensor Mehrschichtiger Exmor RS CMOS Sensor (Typ 1,0", 13,2 x 8,8 mm)
Bildprozessor BIONZ X
Verschlusszeit (s) Automatischer Regelbereich [NTSC] 1/8-1/10.000 [PAL] 1/6-1/10.000 Standard [NTSC] 1/60-1/10.000 [PAL] 1/50-1/10.000 Manuelle Blendensteuerung (Foto-Modus) [NTSC] 1/60-1/10.000 [PAL] 1/50-1/10.000 Manueller Verschluss [NTSC] 1/8-1/10.000 [PAL] 1/6-1/10.000
Weißabgleich Automatik, Auf Knopfdruck A, Auf Knopfdruck B, Außenaufnahme, Innenaufnahme, WA-Temperatur
Belichtungssteuerung Auto, Flexibler Spot (Touchscreen), Manuell (Drehrad/Menü)
Belichtungsmessung Multi-Segment/Spot
Autofokussystem Schneller Hybrid-Autofokus (AF-Phasendetektion/AF-Kontrastdetektion)
Objektiv ZEISS Vario-Sonnar® T*
Brennweite (mm) 9-111
Brennweite äquivalent zu KB (mm) 29–348
Zoom (-fach) 12.0
Blende 2.8-4.5
Stabilisierung Optischer SteadyShot Bildstabilisator mit Active-Modus
Filtergewinde (mm) 62
Display 8.8 cm (Typ 3.5 Zoll) Xtra Fine Touchscreen LCD™ mit 1.555.000 Bildpunkten und 16:9-Breitbildformat
Sucher LCD-Monitor + Schwenkbarer 1,0 cm (Typ 0,39") OLED-Farbdisplay entspricht 2.359.296 Bildpunkten
Elektronischer Sucher 1,0 cm (Typ 0,39") OLED-Farbdisplay entspricht 2.359.296 Bildpunkten
Dateiformat Foto JPEG (DCF Ver. 2.0, Exif Ver. 2.3, MPF Baseline-kompatibel)
Dateiformat Video AVCHD Version 2.0 kompatibel: MPEG4-AVC/H.264, XAVC S Format: MPEG4-AVC/H264, XAVC S Proxy: MPEG-4 AVC/H.264
Videofunktion [NTSC] XAVC S 4K: 3.840 x 2.160/ 30p, 24p XAVC S HD: 1.920 x 1.080/ 120p, 60p, 30p, 24p AVCHD: 1.920 x 1.080/ 60i (FX, FH), 1.440 x 1.080/ 60i (LP) XAVC S Proxy: 1.280 x 720/ 60p, 30p, 24p, 640 x 360/ 60p, 30p, 24p [PAL] XAVC S 4K: 3.840 x 2.160/ 25p XAVC S HD: 1.920 x 1.080/ 100p, 50p, 25p AVCHD: 1.920 x 1.080/ 50i (FX, FH), 1.440 x 1.080/ 50i (LP) XAVC S Proxy: 1.280 x 720/ 50p, 25p, 640 x 360/ 50p, 25p
Zubehörschuh Multi Interface Shoe
Kartenslots Steckplatz A: für Memory Stick PRO Duo und SD-, SDHC- sowie SDXC-Karten, Steckplatz B: für SD-, SDHC- oder SDXC-Karten
Schnittstellen Wi-Fi, NFC, Multi Interface Shoe, Multi/Micro USB Terminal ermöglichen Anschluss von nützlichem Zubehör für Foto- & Videoaufnahmen , HDMI, Composite-Videoausgang, Mikrofon- & Kopfhöreranschluss Stereo-Mini-Buchse
Stromversorgung - Akku NP-FV70A
Konnektivität Wi-Fi®, IEEE 802.11b/g/n (2,4–GHz-Band), NFC Kompatibel mit Typ-3-Tag von NFC Forum
Maße (BxHxT) in mm 116 x 89 x 196
Gewicht (g) 1030


Lieferumfang

Akkusatz (NP-FV70A) (1) Netzteil (1) Netzkabel (1) Bedienungsanleitung (1) Fernbedienung (RMT-835 mit Akku (CR2025)) (1) Streulichtblende (1) Objektivkappe (1) Große Augenmuschel (1)

Kundenmeinungen

Für diesen Artikel sind bislang noch keine Bewertungen verfasst worden. Seien Sie der Erste!